Ein freier Mann

Ich konnte plötzlich fühlen, wie sehr Gott mich liebt!

Vor einigen Jahren verlor ich meinen Glauben. Mit Geld versuchte ich mein Leben zu meistern. Ich lieh Geld und gab Geld aus, dass mir nicht gehörte. Es wurde immer schwieriger und schwerer. Als ich dann allen Mut und alle Kraft verloren hatte, hörte ich eine Stimme die sagte, dass ich auf dem falschen Weg bin. Zu dem Zeitpunkt hatte ich nichts mehr, keine Arbeit, keine Wohnung - aber irgendwie wusste ich, dass Gott da war! Ich fand bald wieder eine Arbeit, Schulden hatte ich aber immer noch. Ich versteckte mich hinter dem Berg meiner Schulden.

Vor zwei Jahren kam ich in die Christengemeinde und merkte dass mir die Gemeinschaft mit Christen gut tat und die tollen Predigten von unserem Pastor zeigten mir, wie viel ich noch lernen durfte. Letzten Herbst war ich beim Beten auf einem Weg unterwegs und konnte plötzlich fühlen, wie sehr Gott mich liebt, was das Kreuz für mich persönlich bedeutet und konnte die Menschen, bei denen ich noch Schulden hatte, lieben.

Kurz danach tat sich eine Türe auf! Alle Gläubiger, bei denen ich Schulden hatte, gaben das Recht auf ihr Geld auf. Ich bin nun ein freier Mann!

Bernard





Datenschutzerklärung | Impressum | © Christengemeinde Freiburg e. V.